Tannen Faser

Tannin Faser für optimale Versorgung von Faser und Rohfaser.

Rohfaser mit Mehrwert

Wiederkäuer sind als Pflanzenfresser auf die Verwertung von faserreichem Pflanzenmaterial spezialisiert. Die Grundlage dafür bildet die Symbiose mit den Mikroorganismen des Pansens. Zur Erhaltung der Gesundheit und Leistungsbereitschaft von Wiederkäuern, muss eine ausreichende Strukturversorgung bei gleichzeitig hoher Energiedichte gegeben sein.

Milchkühe struktrureiche Rohfaser
Faserversorgung für Kälber und Fresser

Tannin Faser

Die Firma Tannmet GmbH entwickelte erstmalig ein Ergänzungsfuttermittel mit Mehrwert, für die moderne Tierernährung. Für unsere Tannen Faser verwenden wir ausschließlich regional frische Laub– und Nadelbäume, samt Rinde, Nadeln und Blätter sowie Pflanzenkräuter. Durch besondere Zusammensetzung können wir den Tieren eine optimale Vorrausetzung für mehr Vitalität und Leistung bieten.

Faserwirkung


Das Sicherstellen einer wiederkäuergerechten Ration ist bei der Fütterung von Milchkühen eine Herausforderung. Ein gut funktionierender und gesunder Pansen ist die Voraussetzung für eine gesundes Tier! Damit der Pansen gesund bleibt, müssen Schafe und Ziegen wiederkauen, denn das Wiederkauen regt die Speichelbildung an. Neben dem Rohfasergehalt ist deshalb auch der Strukturanteil von Bedeutung. Pansenazidose führt zu geringerer Milchleistung und erhöhter Krankheitsanfälligkeit. NDF wird heute als der geeignetste Parameter zur Charakterisierung von Faserstoffen angesehen, da die NDF die wichtigsten Zellwandbestandteile (Zellulose, Hemizellulose und Lignin) enthält.

Essigsäure - Speichel

Speichel enthält Natriumbicarbonat, puffert damit den pH-Wert im Pansen und wirkt einer Pansenübersäuerung/-azidose entgegen. Eine akute Pansenazidose geht meistens mit dem Tod des Tieres einher. Grobfaserige Struktur regt das Tier zum Wiederkauen und damit zur Speichelproduktion an. Der Speichel ist zuständig, um einen optimalen pH-Wert von 6-6,5 im Pansen zu schaffen. Aus der Rohfaser wird im Pansen im Wesentlichen Essigsäure gebildet. Diese Säure ist für den Aufbau des Milchfettes zuständig. Aus der Essigsäure kommen etwa 70 % des Milchfettes. Optimal wäre ein Fettgehalt von 4 %. Hohe Fettgehalte weisen auf eine rohfaserreiche Ration zurück.

Fasermatte

Darüber hinaus kommt der Faser eine wichtige Funktion bei der Schichtung des Panseninhaltes zu (Matte von gröberen Partikeln, die auf der Flüssigkeit mit kleinen Partikeln schwimmt). Ein Mindestgehalt an Faser von geeigneter Qualität und physikalischer Form ist insbesondere erforderlich für eine:

• maximale Futter- und Energieaufnahme
• normale Pansenfermentation
• günstige Milchfettsynthese
• Prophylaxe von Gesundheitsstörungen nach der Abkalbung (= Hochlaktation)

Eichenrinde / Bitterstoffe


Bitterstoffe regen zur Speichelbildung an, wodurch wieder Essigsäure und Natriumbicarbonat gebildet wird. Die Verdauung wird angeregt, was zu einer Unterstützung der physiologischen Verdauung und zur Stärkung des Stoffwechsels führt.

Wirkung von pflanzlichen Inhaltsstoffen:

  • Strukturwirksamkeit Faserstruktur (Speichelfluss Säurebildung bzw. pH-Wert im Pansen)
  • Wachstum der Pansenmikroben und somit auf die gebildete Menge an Mikrobenprotein
  • Bildung von Milchzucker und Milchfett

  • Erhöhung der Futteraufnahme
  • hormonelle Steuerung des Stoffwechsels der Wiederkäuer
Tannen Faser erhöht der Wiederkautätigkeit

Sie haben Fragen?

Fürlinger August
+43 664 12 71 200

Lysin: 5,62 g   I   Methionin: 1,61 g Vitamin C: 48,8 mg

Einmischmenge

  • Lämmer:

    10 - 20 g pro Tier/Tag

  • Schafe & Ziegen

    30 - 50 g pro Tier/Tag 

  • Ziegen & Schafe ab 50 kg LM

    50 - 70 g pro Tier/Tag

Fasergehalt


  • NDF

    74,2 %

  • ADF

    59,2%

  • Rohfaser XF

    49,1 %

  • ELOS

    16 %

  • spez. Gewicht
    600 kg/m³

Spurenelemente


  • Eisen:

    440 mg

  • Mangan:

    117,1 mg

  • Zink:

    17 mg

  • Kupfer:

    3,6 mg

Mengenelemente


  • Calcium:

    4,4 g

  • Phosphor:

    0,5 g

  • Magnesium:

    0,5 g

  • Kalium:

    2,5 g

Verpackung


  • 25 kg Sackware
  • Big Bag 850 kg
  • lose

Referenzen

Händler in ihrer Region

Tannmet GmbH

  • Fasanenweg 4
    4616 Weißkirchen a. d. Traun
    Österreich
  • + 43 664 12 71 200
    + 43 664 24 73 666
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

Nach telefonischer Vereinbarung

 

Am Ball Bleiben

Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer auf dem laufenden über Neues und Aktionen.

 

Copyright 2019 - Tannmet GmbH

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite einverstanden sind.